Kamillosan Konzentrat, 250 ml Kamille

12,82

Kamillosan Konzentrat, 250 ml KAMILLE

PZN: 638524. Kamille konzentrat wirkt Entzündungshemmend, reizlindernd, wundheilungsverbessernd Als Sitzbad bei Juckreiz im Anal- oder Genitalbereich, nach Operationen im Anal- oder Genitalbereich, zur Linderung der Beschwerden bei Anal- oder Genitalekzemen, zur Nachbehandlung von vaginalen Operationswunden und Dammschnitten. Als Umschlag oder Teilbad bei entzündeter Haut und Schleimhaut, bei offenen Abzessen und zur Nachbehandlung von Furunkeln. Anwendungsgebiete: Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet? Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel. Es ist ein Badezusatz zur Anwendung bei entzündlichen Hautveränderungen. Zur Anwendung als Umschläge, Spülungen und Bäder bei Haut- und Schleimhautentzündungen. Als Sitzbad bei entzündlichen Erkrankungen des Anal- und Genitalbereichs bei Juckreiz am Darmausgang (Pruritus ani) zur Linderung der Beschwerden bei Hämorrhoiden, Analfissuren, Analekzem und perianalem Ekzem nach Operationen im Anogenitalbereich zur Nachbehandlung von vaginalen Operationswunden und Dammschnitten (Episiotomien)

  • Wirkstoff: Auszug aus Kamillenblüten
  • bei entzündlichen Hauterkrankungen
  • apothekenpflichtig
  • PZN: -638524
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beschreibung

Kamillosan Konzentrat, 250 ml KAMILLE

PZN: 638524. Kamille konzentrat wirkt Entzündungshemmend, reizlindernd, wundheilungsverbessernd Als Sitzbad bei Juckreiz im Anal- oder Genitalbereich, nach Operationen im Anal- oder Genitalbereich, zur Linderung der Beschwerden bei Anal- oder Genitalekzemen, zur Nachbehandlung von vaginalen Operationswunden und Dammschnitten. Als Umschlag oder Teilbad bei entzündeter Haut und Schleimhaut, bei offenen Abzessen und zur Nachbehandlung von Furunkeln. Anwendungsgebiete: Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet? Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel. Es ist ein Badezusatz zur Anwendung bei entzündlichen Hautveränderungen. Zur Anwendung als Umschläge, Spülungen und Bäder bei Haut- und Schleimhautentzündungen. Als  Sitzbad bei entzündlichen Erkrankungen des Anal- und Genitalbereichs bei Juckreiz am Darmausgang (Pruritus ani) zur Linderung der Beschwerden bei Hämorrhoiden, Analfissuren, Analekzem und perianalem Ekzem nach Operationen im Anogenitalbereich zur Nachbehandlung von vaginalen Operationswunden und Dammschnitten (Episiotomien)

  • Wirkstoff: Auszug aus Kamillenblüten
  • bei entzündlichen Hauterkrankungen
  • apothekenpflichtig
  • PZN: -638524
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Please follow and like us: